Erstklassig in NRW

Erstklassig in NRW

27.07.2017

Eine positive Unternehmenskultur, ein großes Arbeitnehmerengagement und eine hohe Bindung zum Arbeitgeber zeichnen Protection One aus – und genau deswegen zählt der Marktführer in der Fernüberwachung zu den besten Arbeitgebern in NRW. Zu diesem Ergebnis kam das Great Place To Work-Institut und zeichnete das Meerbuscher Unternehmen in seinem jährlichen Wettbewerb aus.

Heute gab es dafür die offizielle Anerkennung: Lars Renner, Kommunikationsmanager von Great Place to Work (GPTW), überreichte feierlich die Trophäe an den Geschäftsführer Martell Schilling und an Melanie Bruch, Leiterin HR-Systeme. Zusätzlich hatte Lars Renner eine großartige Meldung im Gepäck: Seiner Aussage nach platzierte sich Protection One im GPTW-Wettbewerb als bester Arbeitgeber in der Sicherheitsbranche in NRW.

Auf dieses Ergebnis sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders stolz. Aber natürlich ist hier nicht Schluss, wie Martell Schilling ausdrücklich betonte, denn eine kontinuierliche Optimierung  des Arbeitsumfelds und weitere Innovationen rund um die  Dienstleistung und die Unternehmenskultur bleiben das Ziel von Protection One.


keyboard_arrow_up