Sicherheit in der Architektur- & Planungsphase

Sicherheit in der Architektur- & Planungsphase

Ein zuverlässiger Einbruchschutz in Privathaushalten und im Gewerbe ist heutzutage unerlässlich. Die Täter gehen immer strategischer vor, nutzen gezielt Schwachstellen und schrecken immer seltener vor klassischen Alarmsystemen zurück. Viele Sicherheitslösungen, besonders in Unternehmen, sind nach heutigen Standards veraltet und sollten ausgetauscht werden – dieser Wechsel muss allerdings nahtlos ineinander übergehen, um Einbrechern erst gar keine Chance zu lassen. Die frühestmögliche Planung des richtigen Objektschutzes erübrigt einen aufwendigen Austausch und bietet Sicherheit von Beginn an.

Wir von Protection One haben für Ihr Objekt und Ihre Bedürfnisse die optimale Sicherheitslösung zur Hand. Wir setzen mit unserer Beratung auf Wunsch ganz am Anfang an und unterstützen Architekten und Planer bei der Einbeziehung effizienter Überwachungsanlagen.


Warum ist die Planung der Sicherheit schon bei der Gebäude-Architektur wichtig?

Je früher, desto besser – so lautet die Devise. Von Anfang an geplante Maßnahmen zum bestmöglichen Einbruchschutz bieten einige attraktive Vorteile:

– Sofortige Realisierung noch in der Bauphase
– Keine nachträgliche Aufrüstung nötig
– Begleitung ab Grundsteinlegung durch Protection One
– Sensibilisierung von Architekten für das Thema Sicherheit


Welche Anforderungen stellt die Architekturbranche zum Einbruch- und Diebstahlschutz?

Grob gesagt: gar keine! Architekten haben in der Regel ausschließlich die gestalterische sowie funktionelle Planung eines Gebäudes im Blick. Das Thema Sicherheit und Einbruchschutz obliegt dabei dem Eigentümer in der späteren Bauphase bzw. in der Nachrüstung am fertigen Gebäude. Hierbei nimmt der klassische mechanische Einbruchschutz von Türen, Fenstern und Toren eine wichtige Rolle ein. Anders verhält es sich jedoch mit technischen Sicherheitslösungen, die über den mechanischen Schutz weit hinausgehen. Speziell kabelgebundene Systeme erfordern infolge eines Nachrüstens die Verlegung von zusätzlichen Kabeln. Bei frühzeitiger Einplanung können die Überwachungsanlagen dagegen bereits in der Rohbauphase eingebaut und die Kabel unter Putz verlegt werden. Diese Methode ist sauber, schnell und effizient – der Schutz ist wirksam ab dem ersten Tag!


Protection One bietet die frühzeitige Planung des optimalen Objektschutzes

Unsere effizienten technischen Systeme, kombiniert mit einer Rund-um-die-Uhr-Dienstleistung – der 24h-Fernüberwachung mit Live-Täteransprache – fügen sich in jede Umgebung ein und vertreiben Täter, bevor es zu nennenswerten Schäden kommt. Eine ausführliche und kompetente Beratung über Ihre Möglichkeiten vor Ort ist uns eine Herzensangelegenheit. Unsere Kunden erhalten daher einen personalisierten Ansprechpartner, der sich vertrauensvoll um Ihre Anliegen kümmert. Sie benötigen eine professionelle Sicherheitslösung für Ihr noch nicht realisiertes Objekt? Kein Problem! Protection One setzt bereits hier an und unterstützt Ihre Architekten und Planer aktiv bei der frühzeitigen Planung der Überwachungsanlagen. Dies ermöglicht eine kostenoptimierte Umsetzung.

Sie wünschen sich eine frühzeitige Planung Ihrer Objektsicherheit? Gerne begleiten wir Ihr Projekt von Beginn an und stehen Ihnen sowie Ihren Architekten beratend zur Seite!


Ihre Protection One Branchenlösungen:

Live-Einbruchschutz
Videoüberwachung
Perimeter-Konzept


Suchen Sie Sicherheitslösungen für eine weitere Branche? Sprechen Sie uns gerne direkt an!


Referenzen

ALBA Metall Nord GmbH

Detlef Meyer, Regionalleiter

Protection One = Perfekte Organisation mit hoher Sicherheit!

#konzern#Berlin

Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH

Thorsten Schäfer, Geschäftsführer Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH

Für unsere Niederlassungen brauchen wir einen bundesweiten Partner und erstklassigen Service aus einer Hand.

#konzern#Frankfurt

Europcar Autovermietung GmbH

Jaroslaw Domanski, Security Manager

Mit der 24h-Live-Fernüberwachung von Protection One fühlen wir uns einfach sicher und können nachts ruhig schlafen.

#konzern#Hamburg

Star Inn Hotels Deutschland

Reiner Bauch

Die Sicherheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiter steht bei uns an allererster Stelle. Daher war es nur Konsequent, dass wir vor fast 10 Jahren den ersten Vertrag mit Protection One geschlossen haben. Jetzt laufen schon 10 Hotels in Deutschland unter dieser Zusammenarbeit und wir sind sehr zufrieden damit. Und selbstverständlich wird auch unser 11. Hotel in Heidelberg mit der modernsten Sicherheitstechnik ausgestattet werden. Protection One – für die Gäste nur das Beste!

#konzern#Karlsruhe

BNP Paribas Factor GmbH

#konzern#Köln

Saxoprint GmbH

#kmu#Berlin

Richard Janssen GmbH

Heiko Janssen

Das System der Fernüberwachung von Protection One funktioniert einwandfrei und zuverlässig.

#kmu#Köln
keyboard_arrow_up