Sicherheit in Arztpraxen & Apotheken

Sicherheit in Arztpraxen & Apotheken

Alle paar Minuten kommt es in Deutschland zu einem Einbruch; Privathaushalte wie auch gewerbliche Einrichtungen sind dabei gleichermaßen betroffen. Aufgrund der dort gelagerten Wertgegenstände und Arzneien/Betäubungsmittel sind Apotheken und Arztpraxen sehr beliebte Ziele. Das Diebesgut kann schnell und mit wenigen Handgriffen eingesteckt und weggeschafft werden. In Bezug auf die direkte Beschaffungskriminalität durch Drogenabhängige sind auch Überfälle während der Öffnungszeiten ein sensibles Thema. Die Sicherheit von Mitarbeitern steht daher ebenso wie der Schutz der Sachwerte im Fokus.

Protection One ist Ihr verlässlicher Partner für kundenspezifische Sicherheitslösungen. Wir wissen um die Sicherheitsrisiken in der Pharmazie- und Gesundheitsbranche und bieten Ihnen auf dieser Grundlage einen ganzheitlichen Service aus moderner Technik und 24/7-Dienstleistung.


Warum ist die Sicherheit in der Arztpraxis und der Apotheke besonders wichtig?

Der Bedarf einer optimalen Absicherung des Objektes, sowohl tagsüber als auch nachts, ist sehr hoch. Potenzielle Gefahrenquellen ergeben sich vor allem durch:

– Nächtlichen Einbruch
– Überfall und Diebstahl (Notdienst)
– Direkte Beschaffungskriminalität


Welche Anforderungen stellen Arztpraxen zur Vermeidung von Diebstahl und Datenverlust?

Seit der Abschaffung der Praxisgebühr liegt der Fokus der Kriminellen weniger auf der Erbeutung von Bargeld als auf der Beschaffung hochwertiger Behandlungsinstrumente oder Computer. Die Täter schlagen zumeist nachts oder an den Wochenenden zu.
Für Ärzte und Praxispersonal bedeuten Einbrüche nicht nur aufwendige Aufräumarbeiten und Betriebsausfälle – durch den möglichen Verlust sensibler Daten besteht zudem die Gefahr eines erheblichen Imageschadens.


Welche Anforderungen stellen Apotheken zum Schutz vor Überfall und Einbruch?

Auch Apotheken sind immer wieder Ziel nächtlicher Einbrüche. Hier locken vor allem Medikamente und Betäubungsmittel mögliche Täter an. Schon in kurzer Zeit können die Täter hohe Sachwerte entwenden.
Einen weiteren Risikofaktor stellen darüber hinaus Überfälle während der Öffnungszeiten oder der Notdienstzeiten dar. Bei den Tätern handelt es sich häufig um Drogenabhängige, die im Rahmen der direkten Beschaffungskriminalität die Herausgabe von Betäubungsmitteln, Medikamenten, aber auch Bargeld erzwingen wollen.


Ganzheitlicher Schutz für die Gesundheitsbranche

Unsere 24h-Fernüberwachung mit Live-Täteransprache lässt Einbrechern keine Chance. Kommt es zur Detektion eines (unbefugten) Eindringens, erfolgt eine Intervention unserer 24/7 besetzten, firmeneigenen Notruf- und Serviceleitstelle (NSL). Mit einer unabhängig auditierten Schadenverhinderungsquote von 96,7 Prozent* können wir somit in knapp 97 von 100 Fällen verhindern, dass es zu nennenswerten Schäden kommt.
Zur Meldung von Überfällen erhalten Ihre Mitarbeiter von uns Handfunksender, die unmittelbar mit der Leitstelle verbunden sind. Bei Aktivierung prüft der Wachhabende die Situation durch Einsehen der Bild- und Tonaufnahmen und leitet entsprechende Maßnahmen ein.

Gerne stehen unsere Sicherheitsexperten Ihnen für eine persönliche Beratung zur Verfügung!

*Auditierung erfolgte durch die DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen)


Ihre Protection One Branchenlösung:

Live-Einbruchschutz

 


Suchen Sie Sicherheitslösungen für eine weitere Branche? Sprechen Sie uns gerne direkt an!


Referenzen

ALBA Metall Nord GmbH

Detlef Meyer, Regionalleiter

Protection One = Perfekte Organisation mit hoher Sicherheit!

#konzern#Berlin

Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH

Thorsten Schäfer, Geschäftsführer Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH

Für unsere Niederlassungen brauchen wir einen bundesweiten Partner und erstklassigen Service aus einer Hand.

#konzern#Frankfurt

Europcar Autovermietung GmbH

Jaroslaw Domanski, Security Manager

Mit der 24h-Live-Fernüberwachung von Protection One fühlen wir uns einfach sicher und können nachts ruhig schlafen.

#konzern#Hamburg

Star Inn Hotels Deutschland

Reiner Bauch

Die Sicherheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiter steht bei uns an allererster Stelle. Daher war es nur Konsequent, dass wir vor fast 10 Jahren den ersten Vertrag mit Protection One geschlossen haben. Jetzt laufen schon 10 Hotels in Deutschland unter dieser Zusammenarbeit und wir sind sehr zufrieden damit. Und selbstverständlich wird auch unser 11. Hotel in Heidelberg mit der modernsten Sicherheitstechnik ausgestattet werden. Protection One – für die Gäste nur das Beste!

#konzern#Karlsruhe

BNP Paribas Factor GmbH

#konzern#Köln

Saxoprint GmbH

#kmu#Berlin

Richard Janssen GmbH

Heiko Janssen

Das System der Fernüberwachung von Protection One funktioniert einwandfrei und zuverlässig.

#kmu#Köln
keyboard_arrow_up