Kostenloser Sicherheits-Check

Suchen Sie nach einer individuellen und ganzheitlichen Sicherheitslösung?
Jetzt anfragen.

ZUM SICHERHEITS-CHECK

Rufen Sie uns an

Wünschen Sie eine Beratung, benötigen Hilfe oder haben technische Fragen?

Beratungsinteressenten:
0800 23 40 005
Mo - Fr von 8 bis 17 Uhr
Kundenservice:
02132 969 - 1234
Mo - Fr von 7 bis 19 Uhr,
Sa von 8 bis 16 Uhr
Notruf- und Serviceleitstelle:
02132 969 - 1232
24/7 für Sie da - bei Rückfragen zu aktuellen Alarmauslösungen steht Ihnen unser Team der Notruf- und Serviceleitstelle gerne zur Verfügung

Kontaktformulare

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder fordern Sie mehr Informationen an.

Kostenloses Infopaket

Alle wichtigen Informationen zu uns und unseren Leistungen als Download.

Mit dem Virtual Guard für Gewerbeobjekte haben Sie alle Sicherheitsrisiken im Blick

Ein offenstehendes Fenster, der Zutritt einer unbefugten Person oder nicht entsorgter Müll – immer den Überblick zu bewahren, ist gerade in Gewerbeobjekten schwierig. Dafür sind die zu überwachenden Gelände meist zu groß, auch die Flächen von Lagerhallen sind groß und oftmals unübersichtlich.

Die Logistikbranche boomt. Während die Globalisierung weiter voranschreitet, entwickelt sich auch die Logistik weiter. Größer werdende Lagerflächen und immer mehr gelagerte Ware ziehen auch Diebe an. Der Schaden, der Unternehmen durch einen Einbruch bzw. Diebstahl entsteht, kann diese vor ernstzunehmende finanzielle Probleme stellen. Nicht nur, weil Eingänge beschädigt und Waren gestohlen werden, sondern auch, weil unter Umständen Lieferketten reißen.

Kostengünstige Alternative zum klassischen Wachdienst für Gewerbeobjekte

Vor allem am Wochenende oder an Feiertagen stellen sich Unternehmer die Frage, ob sich unerlaubt Personen auf Ihrem Gelände aufhalten. Um mit einem sicheren Gefühl in den Feierabend zu gehen, müssen Unternehmer für Sicherheit sorgen. Aber wie? Ein Wachdienst vor Ort schafft Abhilfe, ist aber nicht nur teuer, sondern auch leicht auszuspähen. Auch ist es möglich, die Überwachung selbst in die Hand zu nehmen und Kameras oder Bewegungssensoren zu installieren. Auswahl und Installation sollte aber lieber einem Profi überlassen werden. Mit dem Virtual Guard – einem virtuellen Wächterrundgang – entwickelt der führende deutsche Anbieter von Echtzeit-Intervention in der Sicherheitsbranche, Protection One, eine effektive und kostengünstige Alternative zum klassischen Wachdienst für Gewerbeobjekte.

Das sind die Vorteile des Virtual Guards von Protection One

Und so funktioniert der Virtual Guard: Nach Aufschaltung und Installation der Kamerasysteme analysiert die Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) diese regelmäßig festgelegten Zeitfenster. Beispielsweise nach Feierabend können so kritische Bereiche wie Türen, Tore und Fenster oder Serverräume noch einmal überprüft werden. Sind alle Rollläden heruntergefahren? Halten sich unerlaubt Personen auf dem Gelände auf? Solche Standards werden vom Kunden individuell festgelegt. Gibt es Auffälligkeiten, so reagieren die Wachhabenden der NSL umgehend gemäß individuell festgelegter Interventionskette, etwa mit Benachrichtigung des Eigentümers oder Alarmierung der Polizei in Gefahrensituationen.

Ein Vorteil: Für Außenstehende ist nicht sichtbar, wann und wie oft die virtuellen Wächterrundgänge durchgeführt werden. Täter können also keine Zeitfenster zum Zuschlagen ausspähen. Mit Paketpreisen ab 75 Euro im Monat ist der Virtual Guard zudem wesentlich preisgünstiger als ein Wachdienst vor Ort. Die Überwachungstechnik und Verbindung zur NSL lässt sich zudem auch für weitere Sicherheitslösungen nutzen.

Alle Leistungen aus einer Hand

„Mit dem Virtual Guard erweitern wir unser umfassendes Sortiment an Sicherheitsdienstleistungen um einen weiteren wichtigen Baustein“, so Angelika Riemann, Leiterin des Kundenservices von Protection One mit Sitz in Meerbusch bei Düsseldorf. „Unser Anspruch ist es, unseren Kunden alle Leistungen aus einer Hand zu bieten und ihnen durch exzellenten Service das Leben so einfach wie möglich zu machen. Als zertifiziertes Mitglied des Bundesverbandes für Sicherheitstechnik (BHE), als bester Gebäudedienstleister beim Wettbewerb Top Service Deutschland 2020 sowie als Unternehmen, dessen komplettes Datenschutzmanagement nach VdS 10010 zertifiziert ist, stehen wir für maximale Kompetenz.“

„Eingreifen, bevor der Schaden da ist – dafür entwickeln wir seit 24 Jahren innovative Lösungen“, unterstreicht auch Martin Fliegen, Supervisor Technik NSL bei Protection One. „Unsere Kompetenz in der Fernüberwachung, die wir bei der Echtzeit-Intervention eindrucksvoll unter Beweis stellen, erweitern wir jetzt auch auf die allgemeine Vorbeugung von Sicherheitslücken, die im Alltag immer wieder entstehen.“

Neugierig geworden? Kontaktieren Sie uns

Als Anbieter ganzheitlicher Sicherheitslösungen entwickelt Protection One individuelle Konzepte für Gewerbeobjekte, installiert und betreibt die Sicherheitstechnik und überwacht Objekte 24/7 mit der firmeneigenen Notruf- und Serviceleitstelle. Gerne unterbreiten wir auch Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Angebot.

Beitrag teilen

Auf Facebook teilen Auf Xing teilen Auf LinkedIn teilen

SicherheitPlus Newsletter

Setzen Sie auf fundiertes Wissen aus allen Bereichen unserer Branche. Regelmäßig und stets aktuell.

Kontakt

Sie sind an unserer Sicherheitslösung interessiert
und wünschen Beratung?

0800 - 23 40 005
Mo. - Fr. von 8 bis 17 Uhr

Kundenserviceteam

Sie sind bereits Kunde und benötigen Hilfe oder haben technische Fragen?

02132 / 969 - 1234
Mo - Fr von 7 bis 19 Uhr, Sa von 8 bis 16 Uhr*
*24/7 für Sie da – bei Rückfragen zu aktuellen Alarmauslösungen steht Ihnen unser Team der Notruf- und Serviceleitstelle gerne unter 02132 / 969 - 1232 zur Verfügung
Protection One Customer Care
24/7 Support bei Protection One
Headoffice

Protection One GmbH

Am Meerkamp 23

40667 Meerbusch


T: 02132 - 99 6 99 - 0

F: 02132 - 99 6 99 -217

E: zentrale@protectionone.de