Angebot

Unverbindliches Angebot

Suchen Sie nach einer individuellen und ganzheitlichen Sicherheitslösung?

Jetzt Angebot anfordern
Telefon

Rufen Sie uns an

Wünschen Sie eine Beratung, benötigen Hilfe oder haben technische Fragen?

Beratungsinteressenten:
0800 23 40 005
Mo - Fr von 8 bis 17 Uhr
Kundenservice:
02132 969 - 1234
Mo - Fr von 7 bis 19 Uhr,
Sa von 8 bis 16 Uhr
Notruf- und Serviceleitstelle:
02132 969 - 1232
24/7 für Sie da - bei Rückfragen zu aktuellen Alarmauslösungen steht Ihnen unser Team der Notruf- und Serviceleitstelle gerne zur Verfügung
E-Mail

Kontaktformulare

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder fordern Sie mehr Informationen an.

Infopaket

Kostenloses Infopaket

Alle wichtigen Informationen zu uns und unseren Leistungen als Download.

Welche Alarmanlage eignet sich für Ihr Unternehmen?

Jährlich ereignen sich unzählige Einbrüche in deutschen Unternehmen. Die so entstehenden Schäden sind mitunter verheerend für die Betroffenen. Lassen Sie es nicht so weit kommen und beugen Sie rechtzeitig mit einem ganzheitlichen Einbruchschutz vor. Welche Alarmanlage zu Ihrer Firma passt, erläutern wir Ihnen in diesem Beitrag.

Jede Branche hat spezielle Anforderungen an den Einbruchschutz

Welche Wertgegenstände lagern in Ihrem Unternehmen? Sei es der teure Rechner, die Geldkassette im Schrank oder der firmeneigene Fuhrpark – Einbrecher finden überall Objekte, die sich zu Geld machen lassen. Dabei schrecken sie in der Regel auch vor Vandalismus nicht zurück. Mit katastrophalen Folgen für Unternehmen, aber auch Mitarbeitende: Neben einem Gefühl der Unsicherheit kann es zu teuren Ersatz- und Reparaturkosten kommen, außerdem besteht das Risiko eines Imageschadens für die Firma.

Eine Alarmanlage soll Einbrüche unmittelbar detektieren und Täter in die Flucht schlagen. Damit diese optimal auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist, muss sie die Anforderungen Ihrer Branche erfüllen:

Einbruchschutz für Büroräume, Arztpraxen und Versicherungen

In Büroräumen sind häufig viele sensible Daten – digital oder in Aktenform – zu Personen, Projekten und dem Unternehmen vorzufinden. Zudem befinden sich dort für gewöhnlich wertvolle technische Geräte wie Computer und Laptops.

Neben einem mechanischen Einbruchschutz aus Fenster- und Türsicherungen sollte auch eine Alarmanlage mit Bewegungsmeldern und akustischer Signalgebung alle Ein- und Ausgänge absichern.

Einbruchschutz für den Einzelhandel, kleine Gewerbeobjekte und Tankstellen

Waren und Bargeld sind das bevorzugte Ziel im Einzelhandel – eine hochwertige Alarmanlage mit Meldern an allen Türen und Fenstern ist hier Voraussetzung. Leider schlagen einige Täter auch während des Tagesgeschäfts zu und fordern unter Gewaltandrohung die Herausgabe von Geld und anderen Wertgegenständen. In diesem Fall sind eine Videoüberwachung zur möglichen Täteridentifizierung sowie spezielle Handsender zur unauffälligen Aussendung eines Hilferufs von Vorteil.

Einbruchschutz auf Baustellen, in Recyclingbetrieben und für Logistiker

Nicht immer ist es möglich, Materialien, Werkzeuge und Maschinen in Innenräumen einzuschließen, sodass diese im Außengelände lagern müssen. Doch selbst hohe Zäune bieten keinen 100%-igen Schutz, können erklommen oder aufgebrochen werden. Eine einfache Alarmanlage reicht da nicht aus. Ergänzend werden oft Videoüberwachung, Perimeter-Überwachung und Zaunüberwachung eingesetzt.

Wie viel kosten Alarmanlagen für Firmen?

Die Kosten von Alarmanlagen für Unternehmen hängen von verschiedensten Faktoren ab. Es gibt viele unterschiedliche Arten von Alarmanlagen. Sie unterscheiden sich oft grundlegend in ihrem Ausmaß, etwa Komponenten wie Bewegungssensoren und akustische Signalgebung, und werden sogar mit einer Aufschaltung in eine Notruf- und Serviceleitstelle kombiniert.  Auch die Größe des Gebäudes sowie eventuell eine zusätzliche Absicherung des Außengeländes muss einkalkuliert werden.

Als Richtwert können Sie für eine hochwertige Alarmanlage zur Absicherung von Innenräumen ab 1.200 € rechnen – hinzu kommen Kosten für eine professionelle Montage, regelmäßige Wartung und Serviceeinsätze. Überlassen Sie dies unbedingt den Experten!

Erhalten Sie weitere ausführliche Informationen zum Thema Alarmanlagen-Kosten!

Vorteile der Fernüberwachung durch Protection One

Herkömmliche Alarmanlagen zielen in der Regel darauf ab, mittels eines akustischen Signals die Täter zu verscheuchen und umliegende Anwohner oder vorbeigehende Passanten zu alarmieren. Das ist jedoch nicht immer erfolgreich – insbesondere Unternehmen in abgelegenen Industriegebieten sind ein beliebtes Ziel, da die Täter sich dort mehr Zeit erhoffen, bis ein ausgelöster Alarm lokalisiert wird.

Das Prinzip der Fernüberwachung sieht dagegen sowohl die Täterabschreckung in Form einer Echtzeit-Intervention als auch – wenn gewünscht – die unmittelbare Benachrichtigung der Polizei vor. Protection One ist Vorreiter in der 24h-Fernüberwachung und erreicht mit einem bewährten, ganzheitlichen Sicherheitskonzept eine Schadenverhinderungsquote von 97,3 % bei Echteinbrüchen. Viele Unternehmen verschiedenster Branchen profitieren von den zahlreichen Vorteilen durch Protection One:

  • Über 25 Jahre Erfahrung
  • Echtzeitreaktion in der 24/7 besetzten, firmeneigenen Notruf- und Serviceleitstelle
  • Alarmvorprüfung zur Vermeidung von Falschalarmen
  • Direkte Täteransprache über Lautsprecher im Objekt
  • Verhinderung nennenswerter Schäden
  • Keine Investitionskosten
  • Professionelle Montage und regelmäßige Wartung der Technik
  • Kombinierbare Sicherheitslösungen aus Einbruchschutz, Überfallschutz, technischem Brandschutz und digitaler Zugangskontrolle

Persönliche Beratung für Ihren individuellen Einbruchschutz

Sie möchten Ihr Unternehmen optimal gegen Einbruch, Diebstahl und Vandalismus absichern und mehr über Sicherheitslösungen von Protection One erfahren? Unsere Experten beraten Sie ausführlich zu Ihren ganz individuellen Möglichkeiten – gerne direkt bei Ihnen vor Ort.

Vereinbaren Sie ganz einfach einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch mit uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Beratung vereinbaren

Beitrag teilen

Auf Facebook teilen Auf Xing teilen Auf LinkedIn teilen

SicherheitPlus - Newsletter

Setzen Sie auf fundiertes Wissen aus allen Bereichen unserer Branche. Regelmäßig und stets aktuell.

Newsletter abonnieren

Kontakt

Sie sind an unserer Sicherheitslösung interessiert
und wünschen Beratung?

0800 - 23 40 005
Mo. - Fr. von 8 bis 17 Uhr

Kundenserviceteam

Sie sind bereits Kunde und benötigen Hilfe oder haben technische Fragen?

02132 / 969 - 1234
Mo - Fr von 7 bis 19 Uhr, Sa von 8 bis 16 Uhr*
*24/7 für Sie da – bei Rückfragen zu aktuellen Alarmauslösungen steht Ihnen unser Team der Notruf- und Serviceleitstelle gerne unter 02132 / 969 - 1232 zur Verfügung
Protection One Customer Care
24/7 Support bei Protection One
Headoffice

Protection One GmbH, A Securitas Company

Rheinpromenade 10

40789 Monheim am Rhein


T: 02132 - 99 6 99 - 0

F: 02132 - 99 6 99 -217

E: zentrale@protectionone.de