Spende für das Kinderhospiz Regenbogenland

Spende für das Kinderhospiz Regenbogenland

17.05.2011

Für die Unterstützung einer wohltätigen Organisation, verzichteten viele Mitarbeiter von Protection One freiwillig jeden Monat auf 99 Cent ihres Gehalts. Als nach einem Jahr der Endbetrag feststand, entschieden sich manche Kollegen spontan dazu, den Betrag mit Einzelspenden sogar noch weiter zu erhöhen.

Nach diesem tollen Engagement der Mitarbeiter verdoppelte die Geschäftsleitung die Summe half damit einen Endbetrag von über 2.000 Euro zu erzielen. In diesem Jahr wird diese Spende dem Kinderhospiz „Regenbogenland“ in Düsseldorf zugedacht. Die Mitarbeiter des Sicherheitsexperten Protection One spenden natürlich auch in diesem Jahr weiter und beweisen, dass  Verantwortungsbewusstsein und das Hochalten von sozialen Werte in einem Familienunternehmen wie Protection One aktiv gelebt werden.


Unsere Fotostrecke

keyboard_arrow_up