Umrüstung der Fernüberwachungsanlage auf NGN (Next-Generation-Network)

Umrüstung der Fernüberwachungsanlage auf NGN (Next-Generation-Network)

19.09.2017

Der Breitbandausbau der Internet Service Provider hat Konsequenzen auf die Übertragung von analogen Fernüberwachungsanlagen. Unseren Kunden bietet wir daher die Umrüstung auf einen moderne IP-Übertragungsweg an. 

 

Ausführliche Konsequenzen und Beschreibungen finden Sie in dem Dokument vom „Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit“ in unserem Bereich “Informationen” oder direkt unter diesem Link: https://www.protectionone.de/wp-content/uploads/2017/09/amev_empfehlung_ngn_2016-2.pdf

keyboard_arrow_up