Ihre Anfrage 02132 / 99 6 99 - 1488
DQS
DQS

Das zeichnet uns besonders aus

Protection One bietet Ihnen eine Schadenverhinderungsquote von 96,7 %

Einbruch, Vandalismus und Diebstahl treffen jedes Opfer schwer – hohe Reparatur- und Wiederbeschaffungskosten belasten ebenso wie ein vermindertes Sicherheitsgefühl. Unternehmen haben zusätzlich mit möglichen Imageschäden und Umsatzeinbußen zu kämpfen. Die 24h-Fernüberwachung mit Live-Täteransprache von Protection One setzt daher schon seit über 22 Jahren auf das effektive Überraschungsmoment, sodass die Täter in knapp 97 von 100 Fällen in die Flucht geschlagen werden, bevor es zu nennenswerten Schäden kommt. Diese Schadenverhinderungsquote von 96,7 % bestätigt der unabhängige Audit-Spezialist DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen).

Sicherheit in der Bau-Branche

Temporäre Überwachung und Absicherung Ihrer Baustellen

Baustellen sind ein wahres Paradies für Diebe. Die hier zur Verarbeitung und zum Einbau gelagerten Materialien sowie benötigte Werkzeuge und Baumaschinen werden aus logistischen Gründen auch nach Dienstschluss meist vor Ort belassen. Zu dieser Zeit schlagen die Täter bevorzugt zu. Leider sind viele Sicherheitskonzepte nur unzureichend für den temporären Gebrauch ausgerichtet. Zudem besteht die Problematik leicht überwindbarer Bauzäune sowie nicht verschlossener Baustellenzufahrten.

Protection One betreut seit Jahren erfolgreich Kunden verschiedenster Branchen – auch die Bau-Branche zählt zu unseren Spezialgebieten. Somit ist unsere Sicherheitstechnik bestens auf die kurzfristige und vorübergehende Überwachung von großen Geländen ausgelegt.

Potentielle Gefahren

Warum ist die Sicherheit auf Baustellen besonders wichtig?

Trotz hoher Materialwerte auf Baustellengeländen sind diese oft nicht genügend abgesichert – eine Tatsache, die vielen Eindringlingen leider bewusst ist. Daher besteht ein besonders großes Risiko für:

 

  • Vandalismus (zerstörte Bauzäune/Leitungen, Graffiti, Hemmung des Baufortschritts)
  • Diebstahl (Werkzeuge, Stromkabel, Baumaterial)
Siegel

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sprechen Sie uns an! Die Experten von Protection One beraten Sie jederzeit gerne! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Jetzt beraten lassen 02132 / 99 6 99 - 1488

Anforderungen an die Branche

Welche Anforderungen stellen Bau- und Generalunternehmen zum Schutz des Geländes?

In Zeiten immer häufiger auftretender Baustellenverwüstungen und Materialdiebstähle setzen Bauunternehmen verstärkt auf mehr Sicherheit ihrer Anlagen. Aber auch zusätzlich gesicherte Zugangstore und höhere Zäune halten die wenigsten Täter auf. Diese verschaffen sich in der Regel nachts mithilfe des richtigen Werkzeuges, beispielsweise einem Bolzenschneider, schnell und unauffällig Zugang. Einmal auf dem Gelände, können die Eindringlinge im Schutze der Dunkelheit ungestört Schäden am Bauobjekt verursachen. Beliebtes Diebesgut sind darüber hinaus Werkstoffe, Rohre, Stromkabel, Teile von Baumaschinen und hochwertige Baustelleneinrichtungen im Innenbereich des Rohbaus.

Da eine Installation standardisierter Sicherheitstechnik wie Alarmanlagen und Videokameras für den vorübergehenden Gebrauch meistens nicht zu realisieren ist, muss hier eine Lösung her, die schnell umsetzbar, mobil und auf wechselnde Gegebenheiten anpassbar ist.

Schutz & Sicherheit

Alles sicher – Sicherheitslösungen von Protection One für Ihre Branche

Protection One schützt Ihre Baustelle effektiv vor Diebstahl und Vandalismus, indem Täter frühzeitig erkannt und vertrieben werden.

Der mobile Objektschutz mit Videoturm gewährleistet eine Rund-um-die-Uhr-Überwachung weitläufiger Bereiche. Der Videoturm mit einer Stellfläche von gerade einmal 1×1 m kann jederzeit individuell platziert werden und sichert dabei bis zu 360 Grad lückenlos ab. Spezielle Nachtsichtkameras detektieren jede Bewegung auch in tiefer Dunkelheit.

Notruf- und Serviceleitstelle Sicherheitskonzept

Registriert das System ein unbefugtes Betreten, geht innerhalb von Sekunden ein Alarm in unserer 24/7 besetzten, firmeneigenen Notruf- und Serviceleitstelle ein. Unsere Sicherheitsexperten prüfen jeden Alarm durch Sichtung der Live-Kamerabilder und vermeiden somit effektiv Falschalarmeinsätze. Bei einem verifizierten Alarm kommt es zur Live-Täteransprache. Kann sich der Eindringling nicht durch ein Kennwort authentifizieren, werden entsprechend der zuvor mit dem Kunden festgelegten Interventionskette nötige Schritte eingeleitet. So ist das Einschalten vorhandener Flutlichtanlagen zur Vertreibung des Täters möglich, ebenso wie die Benachrichtigung der Polizei.

Selbstverständlich dient der mobile Objektschutz als Unterstützung des klassischen Einbruchschutzes. Sicherheitslösungen wie Umzäunungen, Schranken-, Vereinzelungs- und Zugangskontrollanlagen des Baustellenbereichs bleiben weiterhin in dieser Phase ein wichtiger Bestandteil, auf den nicht verzichtet werden sollte. Gerne stehen wir Ihnen auch hierzu beratend zur Seite.

Möchten Sie nicht weiter auf den Schutz Ihrer Werte im Bereich der Bau-Branche verzichten? Wir sind mit einer ausführlichen Sicherheitsberatung gerne für Sie da!

Protection One Branchenlösungen

Die passende Sicherheits­lösung für Ihre Branche

Top Servce Handelsblatt 2019

Wir sind für Sie da

Customer Care Center -
ein besonderer Service für unsere Kunden

Mit dem Customer Care Center setzt Protection One neue Maßstäbe in Sachen Kundenservice. Wir verbinden ganzheitliche Betreuung und 24h Notfallhotline mit proaktivem Einsatz!

Rufen Sie uns an unter:
02132 / 969 - 1234

Schreiben Sie uns bei kaufmännischen Anliegen:
kundensupport@protectionone.de

Schreiben Sie uns bei technischen Anliegen:
hotline@protectionone.de

Headoffice

Protection One GmbH
Am Meerkamp 23
40667 Meerbusch

DQS
Top Service 2018
VDS
VDS