DQS
DQS

Das zeichnet uns besonders aus

Protection One bietet Ihnen eine Schadenverhinderungsquote von 96,7 %

Einbruch, Vandalismus und Diebstahl treffen jedes Opfer schwer – hohe Reparatur- und Wiederbeschaffungskosten belasten ebenso wie ein vermindertes Sicherheitsgefühl. Unternehmen haben zusätzlich mit möglichen Imageschäden und Umsatzeinbußen zu kämpfen. Die 24h-Fernüberwachung mit Live-Täteransprache von Protection One setzt daher schon seit über 22 Jahren auf das effektive Überraschungsmoment, sodass die Täter in knapp 97 von 100 Fällen in die Flucht geschlagen werden, bevor es zu nennenswerten Schäden kommt. Diese Schadenverhinderungsquote von 96,7 % bestätigt der unabhängige Audit-Spezialist DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen).

Der erste Eindruck zählt – Ihre Bewerbung bei Protection One

Spannende Aufgaben, neue Herausforderungen und starker Teamgeist – das erwartet Sie bei Protection One. Sie möchten Teil von uns werden und haben genau die richtige Stelle gefunden? Perfekt! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Und damit wir Sie von Beginn an unterstützen können, finden Sie nachfolgend einen Überblick über unseren Bewerbungsprozess sowie einige Tipps für Ihre Bewerbung.

Der Bewerbungsprozess

Was Sie als Bewerber bei uns erwartet? Das zeigen wir Ihnen hier gerne in unserem Bewerbungsprozess. Quasi Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung zu Protection One.

  • Ihre Online-Bewerbung

    Effizient und unkompliziert für beide Seiten; das ist auch beim Bewerbungsprozess unser Anspruch. Senden Sie uns daher bitte Ihre Bewerbung online zu.

    Füllen Sie einfach unser Online-Formular aus, hängen Sie Ihre Dokumente an, senden, fertig. Bei unserer Express-Bewerbung reicht dabei sogar lediglich Ihr Lebenslauf als Anhang aus. Und damit Sie direkt wissen, ob alles geklappt hat, erhalten Sie umgehend eine Eingangsbestätigung.

  • Auswahlprozess

    Gemeinsam mit dem passenden Fachbereichsleiter prüfen wir Ihre gesendeten Unterlagen. Stimmen die Grundvoraussetzungen? Passt Ihr Lebenslauf zum gewünschten Profil? Dann möchten wir Sie persönlich kennenlernen. Denn bei Protection One zählen nicht nur Zertifikate und Zeugnisse, sondern vor allem Ihre Persönlichkeit und der Mensch. Höchste Zeit also für ein erstes Gespräch.

  • Telefon/Skype-Interview

    Sich einfach kurz kennenlernen und schon einmal die Stimme des anderen hören. Genau hierzu dient bei uns das Telefon- oder Skype-Interview. In lockerer Atmosphäre freuen wir uns, Interessantes über Sie zu erfahren und erste Fragen klären zu können. Vielleicht gibt es auch auf Ihrer Seite Fragen? Diese beantworten wir Ihnen sehr gerne. Und wenn für beide Seiten alles stimmt, werden Sie zu unserem Vorstellungsgespräch eingeladen.

  • Vorstellungsgespräch

    Im persönlichen Gespräch möchten wir Sie noch genauer kennenlernen. Und auch Sie natürlich von Protection One überzeugen. Wie treten Sie auf? Was für ein Mensch steckt hinter der bisherigen Bewerbungsphase? Stimmt die Harmonie? Alles Fragen, auf deren Antworten wir uns sehr freuen.

    Gleichzeitig nutzen wir gerne direkt die Gelegenheit und stellen uns auch Ihnen näher vor. Mit welchen Menschen werden Sie arbeiten? Wie sind die Räumlichkeiten? Was erwartet Sie in Ihrer neuen Position? Im Vorstellungsgespräch stehen wir ebenfalls Rede und Antwort und präsentieren Ihnen die Protection One-Mentalität.

  • Kontakt/Feedback

    In ein oder zwei Bewerbungsgesprächen konnten wir Sie und Sie Protection One näher kennenlernen. Dabei hat bestenfalls alles gestimmt: fachliche Kompetenz, Teamgeist, das gesamte Miteinander. Dann freuen wir uns, Sie ganz bald zu uns dazu zu zählen!

    Denn nach einem ehrlichen Feedbackgespräch erhalten Sie schon bald alle Infos rund um Ihren neuen Job. Für einen erfolgreichen, gemeinsamen Start.

  • Onboarding bei Protection One

    Aller Anfang ist schwer? Nicht bei uns! Für einen stressfreien Einstieg greifen wir neuen Mitarbeitern von Anfang an unter die Arme. Das beginnt bei uns schon mit einer umfassenden Übersicht, die Sie noch vor dem ersten Arbeitstag über alle Abteilungen, Ansprechpartner und wichtige Schnittstellen informiert. Und auf die ersten Aufgaben der kommenden Wochen vorbereitet.

Bewerbungstipps

So hat Ihre Bewerbung beste Aussichten auf Erfolg.

Von Anfang an überzeugen! Und das ganz leicht. In unseren Bewerbungstipps finden Sie viele Infos und Tipps für einen aussagekräftigen, sympathischen und professionellen ersten Eindruck.

Tipps für das Anschreiben

Sprechen Sie uns direkt an

In jeder Stellenanzeige von Protection One finden Sie Ihren ganz persönlichen Ansprechpartner. Richten Sie Ihr Anschreiben direkt an diese Person und überzeugen Sie uns damit von Ihrem Interesse an unserem Unternehmen.

Nehmen Sie Bezug auf einen möglichen Erstkontakt.

Sie hatten eine wichtige Rückfrage und damit bereits telefonisch Kontakt zu uns? Dann erwähnen Sie dies doch noch einmal in Ihrem Anschreiben und unterstreichen damit Ihren Einsatz für Protection One.

Zeigen Sie uns Ihre Persönlichkeit

Individuell, bunt und nahbar – das ist Protection One. Sie auch? Perfekt! Zeigen Sie uns, was Sie besonders macht. Und einzigartig. Einfach zu dem richtigen Kandidaten für uns.

Vermeiden Sie lange Formulierungen und Füllwörter.

Bei uns zählen Sie als Person! Doch leider haben wir nicht immer die Zeit, uns direkt beim ersten Eindruck lange mit Ihnen zu befassen. Helfen Sie uns mit kurzen, prägnanten Aussagen über Ihre Persönlichkeit und Ihr Können, die richtige Entscheidung zu treffen.

Tipps für den Lebenslauf

Passen Sie Ihren Lebenslauf an das Stellenangebot an.

Was zählt für Ihren neuen Job bei Protection One? Haben Sie bereits relevante Erfahrungen sammeln können? Zeigen Sie sie uns! Werfen Sie dafür doch noch einmal einen Blick in Ihren Lebenslauf. Vielleicht lässt sich hier noch was verbessern?

Vermeiden Sie Lücken im Lebenslauf.

Weltreisen, Sabbaticals und Familienzeiten haben nichts im Lebenslauf zu suchen? Das sehen wir anders! Denn genau solche Lebenserfahrungen macht Sie als Person aus. Und als zusätzlicher Vorteil werden mögliche Lücken im Lebenslauf vermieden.

Bleiben Sie strukturiert.

Zeigen Sie uns Ihre organisatorischen und strukturellen Fähigkeiten doch gleich durch einen übersichtlichen, aufgeräumten Lebenslauf. Und unterstreichen Sie damit zusätzlich Ihren Mehrwert für Protection One.

Wählen Sie eine gut lesbare Schrift.

Eine zu kleine Schriftgröße macht das Lesen mühsam und kostet mehr Zeit. Daher im Zweifelsfall lieber eine zu große als zu kleine Schriftgröße auswählen. Ganz wichtig: Entscheiden Sie sich für eine Schriftart und behalten Sie diese für den gesamten Lebenslauf bei!

Gehen Sie in umgekehrter chronologischer Reihenfolge vor.

Wir möchten Sie in Ihrer aktuellen Lebenssituation kennenlernen. Helfen Sie uns doch dabei, indem Sie gerne die aktuellsten Abschlüsse und Arbeitserfahrungen nach oben stellen.

Tipps für die Anlagen

Prüfen Sie Ihre Anlagen auf Relevanz.

Sie können uns durch ein besonders aussagekräftiges Arbeitszeugnis überzeugen, dass genau zur ausgeschriebenen Stelle passt? Oder Sie befinden sich im Masterstudium und können bereits durch ein aktuelles Bachelor-Zeugnis glänzen? Werfen Sie vor dem Absenden einfach noch einmal einen Blick in Ihre Anlagen und prüfen, womit Sie uns begeistern können.

Ordnen Sie die Dokumente sinnvoll an.

Genau wie beim Lebenslauf, freuen wir uns, Sie in Ihrer aktuellen Situation kennenzulernen. Stellen Sie hierfür einfach die aktuellsten Anlagen an die oberste Stelle.

Bei Berufserfahrung: Fügen Sie ein Arbeitszeugnis hinzu.

Sie konnten vor Protection One bereits andere Arbeitgeber von sich begeistern? Dann schicken Sie uns Ihr Arbeitszeugnis mit. Gerne lernen wir Sie und Ihre Fähigkeiten hierdurch direkt noch näher kennen.


Tipps für das Vorstellungsgespräch

Üben Sie das Gespräch mit einem Freund oder Bekannten.

Ein wenig Nervosität vor einem Bewerbungsgespräch ist menschlich und ganz normal. Unser Tipp: Üben Sie mit einem Ihrer Lieben das Gespräch. Dabei prägen Sie sich nicht nur ein, was Sie sagen möchten, und stärken Ihr Auftreten – darüber hinaus haben Sie vermutlich auch noch jede Menge Spaß.

Planen Sie Ihre Anreise vorab.

Schauen Sie doch vor dem Anreisetag schon einmal auf die Route zu uns und auf die richtigen Bus- und Zugverbindungen. Damit können Sie am Bewerbungstag ganz entspannt zur richtigen Zeit losfahren. Und falls doch einmal ein Stau dazwischen kommt, melden Sie sich einfach kurz bei uns und wir finden eine passende Lösung.

Seien Sie ehrlich und verstellen Sie sich nicht.

Beim Bewerbungsgespräch geht es natürlich darum, dass wir Sie kennenlernen, wie Sie sind. Und genauso geht es darum, dass Sie sich ein Bild von uns machen. Hierfür freuen wir uns auf ein offenes und ehrliches Gespräch mit Ihnen.

Nicht vergessen: Der erste Eindruck zählt!

Wie möchten Sie sich uns präsentieren? Das zählt beim Bewerbungsgespräch. Schließlich ist es uns wichtig, Ihre Persönlichkeit kennenzulernen. Dabei muss es nicht immer das Sakko mit Krawatte oder das Business-Kostüm sein; auch gepflegt leger passen Sie in das Protection One Team.

Bringen Sie Freude mit!

Sie sind ein wenig nervös vor dem Bewerbungsgespräch? Keine Sorge, auch wir sind natürlich aufgeregt auf das erste Treffen mit Ihnen. Umso wichtiger, dass wir gemeinsam mit Interesse und Freude in das Gespräch gehen. Denn genau das zählt auch für Ihren weiteren Weg bei Protection One: Motivation, Freude und Interesse für den Job und das Team!

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu den Karrieremöglichkeiten bei Protection One? Dann schreiben Sie uns eine Mail! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Christoph Kazmierczak
HR Recruiting & Personalmarketing

E-Mail schreiben

Bürotalk

Interessante Themen rund
um Ihre Bewerbung

Ihr individueller Lebenslauf – passgenau auf das Stellenangebot

Mehr erfahren

Entdecken Sie unseren Bürotalk