Detection Concept

Detektion und ganzheitlicher Schutz – das Detection Concept von Protection One für die Außenbereiche Ihres Objektes

 

Protection One – Detection Concept

 

Was ist das Detection Concept?

Der Begriff Perimeter-Überwachung taucht häufig im Zusammenhang mit dem Thema der Geländesicherung auf. Der sogenannte Perimeterschutzbereich umfasst dabei das Umfeld des zu überwachenden Objektes sowie des umliegenden Geländes, gegebenenfalls bezieht dies auch den öffentlich zugänglichen Bereich des Grundstückes mit ein. Diese „Freiland-Detektionsmaßnahmen“, beispielsweise durch Kameraüberwachung, sind durchaus möglich, müssen sich allerdings in Abstimmung der rechtlichen Rahmenbedingungen zum Datenschutz bewegen.
Das Grundprinzip des Detection Concepts zielt somit auf die Erhöhung der Sicherheit eines Gebäudes bzw. Geländes durch frühzeitige Erfassung von Annäherungs- und Einbruchversuchen ab.

Das bewährte Detection Concept von Protection One verbindet intelligente Detektionstechnik mit Videoüberwachung und -analyse in frei zugänglichen Zonen sowie der 24h-Fernüberwachung mit Live-Täteransprache in eingefriedeten Bereichen.

Intelligente Verknüpfung unserer ganzheitlichen Sicherheitsdienstleistungen

Strategisch platzierte Sensoren erfassen Bewegungen innerhalb geschützter Bereiche und schlagen umgehend Alarm in der 24/7 besetzten, firmeneigenen Notruf- und Serviceleitstelle von Protection One. Über eine Videoüberwachung mit angeschlossener Videoanalyse können unsere Wachhabenden eine visuelle Bildauswertung und im Zweifelsfall eine Live-Täteransprache vornehmen. Bei Einbrechern wird auf diesem Wege ein Überraschungsmoment genutzt, um diese erfolgreich zu vertreiben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sprechen Sie uns an! Die Experten von Protection One beraten Sie jederzeit gerne! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Jetzt beraten lassen 0800 - 23 40 005

Zonen

Die drei
Zonen von
Protection One

Wir unterteilen ein über das Detection Concept überwachtes Gebiet grundsätzlich in drei Zonen:

Grüne Zone

Diese Zone umfasst den privaten, jedoch der Öffentlichkeit frei zugänglichen Bereich. Unter Beachtung geltender Datenschutzbestimmungen erfolgt hier die Videoüberwachung durch hochauflösende Kameras. Annäherungsversuche an das Gelände werden von unserer Software analysiert, gegebenenfalls erfolgt eine automatisierte Ansprache (außerhalb der Geschäftszeiten).

Orange Zone

Es handelt sich hierbei um den Bereich innerhalb des Grundstückes, der öffentlich zugänglich ist, bei dem das Betreten außerhalb der Geschäftszeiten aber nicht erwünscht ist. Bei Bewegungen außerhalb der Besuchszeiten erfolgen sofort ein Hinweis auf das Hausrecht und eine automatisierte konsequente Aufforderung an die beobachtete Person, das Grundstück umgehend zu verlassen.

Rote Zone

Eingefriedete Bereiche zählen aufgrund ihrer besonderen Sicherheitsstufe zur roten Zone. Auf jedes Auslösen des Alarms wird mit einer ausdrücklichen Live-Täteransprache und Aufforderung zur Identifizierung reagiert.

Auf einen Blick

Das sind Ihre Vorteile mit Protection One

  • Alles aus einer Hand
    Protection One bindet die effektive 24h-Fernüberwachung mit Live-Täteransprache (rote Zone) optimal in das Prinzip des Detection Concepts ein. Dabei bieten wir unseren Kunden Hard- und Software sowie die Aufschaltung auf unsere 24/7 besetzte, firmeneigene Notruf- und Serviceleitstelle – zu einer fairen monatlichen Dienstleistungspauschale.
  • Effiziente Annäherungsdetektion
    Dank modernster Technik wird jeder Annäherungsversuch vom System erfasst, Videoanalyse und Täteransprache erlauben frühzeitiges Aktivwerden.
  • Zuverlässiger Vandalismus- und Einbruchschutz eingefriedeter Bereiche
    Die 24h-Fernüberwachung mit Live-Täteransprache schützt aktiv vor nennenswerten Schäden.

Wieso mechanischer Schutz oft nicht ausreicht

Einbruchversuch Diebstahlschutz Live-Ueberwachung NSL

Zäune, Mauern und Tore sind speziell bei Objekten mit großem Außengelände, beispielsweise im industriellen und gewerblichen Bereich, fester Bestandteil des Einbruchschutzes. Als älteste Sicherungsmaßnahme dienen sie der unüberwindbaren Absicherung der Grundstücksgrenze oder personalisierten Zonen – so in der Theorie. Die Praxis sieht zumeist leider anders aus. Vielfach verschaffen sich Einbrecher über Leitern Zugang, manchmal genügt bereits eine beherzte Kletterpartie zur Überwindung des Hindernisses. Hinzu kommen mögliche Schwachstellen, die mit gezieltem Einsatz des richtigen Werkzeuges (beliebte Einbrecherwerkzeuge sind unter anderem Brechstange und Seitenschneider) ausgenutzt werden können.

Zu unseren Branchen

Wir sind für Sie da

Customer Care Center -
ein besonderer Service für unsere Kunden

Mit dem Customer Care Center setzt Protection One neue Maßstäbe in Sachen Kundenservice. Wir verbinden ganzheitliche Betreuung und 24h Notfallhotline mit proaktivem Einsatz!

Rufen Sie uns an unter:
02132 / 969 - 1234

Schreiben Sie uns bei kaufmännischen Anliegen:
kundensupport@protectionone.de

Schreiben Sie uns bei technischen Anliegen:
hotline@protectionone.de

Headoffice

Protection One GmbH
Am Meerkamp 23
40667 Meerbusch