DQS
DQS

Das zeichnet uns besonders aus

Protection One bietet Ihnen eine Schadenverhinderungsquote von 96,7 %

Einbruch, Vandalismus und Diebstahl treffen jedes Opfer schwer – hohe Reparatur- und Wiederbeschaffungskosten belasten ebenso wie ein vermindertes Sicherheitsgefühl. Unternehmen haben zusätzlich mit möglichen Imageschäden und Umsatzeinbußen zu kämpfen. Die 24h-Fernüberwachung mit Live-Täteransprache von Protection One setzt daher schon seit über 22 Jahren auf das effektive Überraschungsmoment, sodass die Täter in knapp 97 von 100 Fällen in die Flucht geschlagen werden, bevor es zu nennenswerten Schäden kommt. Diese Schadenverhinderungsquote von 96,7 % bestätigt der unabhängige Audit-Spezialist DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen).

Das Vorstellungsgespräch – so bereiten Sie sich optimal vor!

Das erste Kennenlernen mit dem potenziellen neuen Arbeitgeber kann schon mal im Voraus für Schweißausbrüche sorgen. Welche Fragen kommen im Vorstellungsgespräch auf mich zu? Worauf sollte ich bei meinem Auftreten achten? Und wie bereite ich mich am besten auf diese wirklich wichtige Unterhaltung vor? Diese und weitere Fragen stellen sich viele Bewerberinnen und Bewerber. Die wichtigsten Aspekte, die Sie bei der Vorbereitung auf Ihr Vorstellungsgespräch beachten sollten, fassen wir im Folgenden für Sie zusammen.

Motivation bringt Sie voran

Motivation ist der Schlüssel zum Erfolg! Klingt abgedroschen? Enthält aber ganz viel Wahrheit. Jedes Unternehmen sucht Mitarbeiter, die motiviert sind und viel Engagement mit in den neuen Beruf bringen. Wie Sie das in Ihre Vorbereitung einflechten können? Ganz einfach – bringen Sie schon im Voraus so viel über das Unternehmen in Erfahrung wie möglich. Helfen kann Ihnen hierbei unter anderem eine Internet-Recherche. Damit zeigen Sie eindeutiges Interesse. Eine Frage, die darüber hinaus in so ziemlich jedem Vorstellungsgespräch gestellt wird: Wieso möchten Sie gerade in unserem Unternehmen arbeiten? Machen Sie sich schon im Vorfeld Gedanken, was Sie am Unternehmen besonders begeistert. Und legen Sie sich bei großer Nervosität einfach schon ein paar Sätze zurecht.

Selbstpräsentation lässt sich üben

Sich selbst zu präsentieren und gerade seine Stärken hervorzuheben, fällt nicht jedem leicht. Aber gerade Personaler möchten Sie natürlich näher kennenlernen. Und freuen sich darauf, dass Sie ein paar Worte zu Ihrer Person sagen, einen kurzen Überblick über die wichtigsten Stationen Ihres Werdeganges geben und eben genau jene Stärken und gegebenenfalls auch ein paar Schwächen ansprechen. Die gute Nachricht für eher zurückhaltende Personen: Die richtige Selbstdarstellung können Sie üben! Am besten tun Sie das vor einem kleinen Publikum aus Freunden oder Verwandten. Bei der Gelegenheit achten Sie auch gleich auf eine positive, offene Körpersprache. So punkten Sie ganz sicher gegenüber Ihrem Gesprächspartner.

Stellen Sie Ihr Outfit zusammen

Bereiten Sie doch Ihr Wunschoutfit für das Bewerbungsgespräch schon am Tag vorher vor. Dabei muss es nicht immer Sakko oder Kostüm sein. Während Banken oder Versicherungen besonders auf Seriosität setzen, sehen das viele Branchen heutzutage anders. Fragen Sie auch gerne einfach im Unternehmen nach einem möglichen Dresscode.

Wir bei Protection One legen Wert darauf, dass Sie ein gepflegtes Outfit wählen, in dem Sie sich wohlfühlen. Dazu reicht ein legeres Hemd bzw. eine Bluse vollkommen aus.

Noch Fragen? Einfach zum Hörer greifen

Sie haben alle Unterlagen zur Hand, wissen, wo Sie hinmüssen und wer Ihr Ansprechpartner ist? Dann steht einem erfolgreichen Bewerbungsgespräch ja nichts mehr im Weg, oder? Manchmal kommt es vor, dass im Vorfeld noch offene Fragen bestehen. Vielleicht fehlt Ihnen noch eine wichtige Information. Oder Sie möchten sich zu einem Detail rückversichern. Das kann passieren – greifen Sie einfach zum Hörer und klären Sie Ihre Fragen telefonisch. Und zeigen Sie damit noch mehr Interesse für das Unternehmen, Ihre Wunschstelle und den gemeinsamen beruflichen Weg.

Wenn Sie alle Informationen haben, die Sie brauchen, und Sie auch die eigene Darstellung meistern, dann sind Sie bereit für das Vorstellungsgespräch. Ein bisschen Nervosität ist dabei ganz natürlich. Aber denken Sie daran: Ihr Ansprechpartner freut sich einfach darauf, Sie kennenzulernen!

Interesse an einer Karriere in der Sicherheitsbranche? Ausführliche Informationen zu aktuellen Stellenangeboten und dem Bewerbungsverfahren bei Protection One erhalten Sie hier auf unserem Bewerbungsportal.

Beitrag teilen

Auf Facebook teilen Auf Xing teilen Auf LinkedIn teilen

SicherheitPlus Newsletter

Setzen Sie auf fundiertes Wissen aus allen Bereichen unserer Branche. Regelmäßig und stets aktuell.