DQS
DQS

Das zeichnet uns besonders aus

Protection One bietet Ihnen eine Schadenverhinderungsquote von 97,3 %

Einbruch, Vandalismus und Diebstahl treffen jedes Opfer schwer – hohe Reparatur- und Wiederbeschaffungskosten belasten ebenso wie ein vermindertes Sicherheitsgefühl. Unternehmen haben zusätzlich mit möglichen Imageschäden und Umsatzeinbußen zu kämpfen. Die 24h-Fernüberwachung mit Live-Täteransprache von Protection One setzt daher schon seit über 22 Jahren auf das effektive Überraschungsmoment, sodass die Täter in mehr als 97 von 100 Fällen in die Flucht geschlagen werden, bevor es zu nennenswerten Schäden kommt. Diese Schadenverhinderungsquote von 97,3 % bestätigt der unabhängige Audit-Spezialist DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen).

Ihr individueller Lebenslauf – passgenau auf das Stellenangebot

Nutzen Sie individuelle Lebensläufe für Ihre Bewerbungen? Viele Jobanwärter legen ihrem Bewerbungsschreiben einen Standardlebenslauf bei. Dieser deckt zwar in der Regel alle Fähigkeiten, Zertifikationen und früheren Tätigkeiten ab, enthält aber oft auch viele Informationen, die für die angestrebte Stelle unwichtig sind. Wir von Protection One erklären Ihnen, wie Sie Ihren Lebenslauf an den Traum-Job anpassen und wie Sie damit bei uns punkten.

Den individuellen Lebenslauf aufbauen

Individuell oder Standard – ein ordentlicher Lebenslauf sollte stets in chronologischer Reihenfolge strukturiert sein und die wichtigsten Angaben zu Ihrer Person sowie schulischen bzw. beruflichen Qualifikationen enthalten.

Noch besser ist es jedoch, Ihren Lebenslauf ganz speziell auszurichten und hierfür eine zusätzliche Gliederung mit aufzunehmen. Heben Sie besondere Schwerpunkte systematisch hervor. Welche Anforderungen der Stelle lassen sich mit den eigenen Erfahrungen und Tätigkeiten abdecken? Erstellen Sie hier beispielsweise einen Gliederungspunkt zu „Spezielle/Weiterführende Kenntnisse“ und führen Sie relevante Weiterbildungen oder Abschlüsse auf.

Grundsätzlich sind alle Informationen, die uns Ihre Fähigkeiten näherbringen, sehr wertvoll. Aber wir möchten auch Ihre Persönlichkeit kennenlernen. Daher interessieren uns auch viele Angaben im Lebenslauf, die auf den ersten Blick belanglos wirken könnten, beispielsweise Hobbys und Zusatzqualifikationen.

Sprengt der Umfang des Lebenslaufes allerdings deutlich den Rahmen, sollten Sie sich überlegen, ob Sie auf die ein oder andere Angabe verzichten können. Viele Praktika und ehrenamtliche Tätigkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen verdeutlichen zwar Ihr vielseitiges Interesse und Engagement, doch müssen Sie nicht jede Station aufführen, wenn diese keine besondere Relevanz für die angestrebte Stelle hat. Immer vorausgesetzt, dass so keine Lücken im Lebenslauf entstehen!

Kleine Anpassungen, große Wirkung. Initiative bleibt nicht unbemerkt

Schon mit kleinen Anpassungen lässt sich ein Lebenslauf individualisieren. Mit großer Wirkung! Denn als erfahrene Personaler erkennen wir einen individuell erstellten Lebenslauf. Was wir daraus lesen? Dass Sie wirklich Interesse an der ausgeschriebenen Stelle haben, sich Mühe geben und die Anforderungen des Jobs kennen und verstehen. Bei Protection One freuen wir uns immer über neue engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ebenso wie wir für das Thema Sicherheit brennen.

Interesse an einer Karriere in der Sicherheitsbranche? Ausführliche Informationen zu aktuellen Stellenangeboten und dem Bewerbungsverfahren bei Protection One erhalten Sie hier auf unserem Bewerbungsportal.

Beitrag teilen

Auf Facebook teilen Auf Xing teilen Auf LinkedIn teilen

SicherheitPlus Newsletter

Setzen Sie auf fundiertes Wissen aus allen Bereichen unserer Branche. Regelmäßig und stets aktuell.