Angebot

Unverbindliches Angebot

Suchen Sie nach einer individuellen und ganzheitlichen Sicherheitslösung?

Jetzt Angebot anfordern
Telefon

Rufen Sie uns an

Wünschen Sie eine Beratung, benötigen Hilfe oder haben technische Fragen?

Beratungsinteressenten:
0800 23 40 005
Mo - Fr von 8 bis 17 Uhr
Kundenservice:
02132 969 - 1234
Mo - Fr von 7 bis 19 Uhr,
Sa von 8 bis 16 Uhr
Notruf- und Serviceleitstelle:
02132 969 - 1232
24/7 für Sie da - bei Rückfragen zu aktuellen Alarmauslösungen steht Ihnen unser Team der Notruf- und Serviceleitstelle gerne zur Verfügung
E-Mail

Kontaktformulare

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder fordern Sie mehr Informationen an.

Infopaket

Kostenloses Infopaket

Alle wichtigen Informationen zu uns und unseren Leistungen als Download.

„No-Gos“ bei der Bewerbung

Ob bei einer neuen Stellenausschreibung oder auch durch zahlreiche Initiativbewerbungen – häufig kommen viele zu prüfende Unterlagen auf einmal bei einem Personaler auf den Tisch. Natürlich möchten wir jeder die verdiente Aufmerksamkeit schenken und uns einen ersten Eindruck Ihrer Person machen. Helfen Sie uns dabei und glänzen Sie mit bestmöglichen Bewerbungsunterlagen!

Stolperfalle Rechtschreib- und Grammatikfehler

Fehler in einer Bewerbung sind natürlich nicht ideal. Dabei kann es so schnell passieren: Die Finger rasen über die Tastatur und schon hat sich unbemerkt ein Tippfehler eingeschlichen. Wie kritisch dieser bewertet wird, ist von Personaler zu Personaler unterschiedlich. Während bei Tippfehlern der ein oder andere noch ein Auge zudrückt, sieht das bei offensichtlichen Fehlern in der Rechtschreibung oder Grammatik häufig schon anders aus. Daher empfehlen wir Ihnen, Ihre Unterlagen noch einmal von einer weiteren Person gegenlesen zu lassen. Denn auch die digitale Rechtschreibprüfung ist nicht immer fehlerfrei!

Wir kennen sie alle: Standardformulierungen

Die Selbstreflexion in einer Bewerbung ist nicht immer leicht. Nehmen Sie sich dennoch einfach ein wenig Zeit und schreiben Sie von sich als Person. Zeigen Sie Individualität und entscheiden Sie sich für einen authentischen Satzaufbau, der Ihre Persönlichkeit und Ihre Fähigkeiten positiv in den Vordergrund stellt. Und als kleinen Zusatztipp raten wir Ihnen, das Anschreiben doch einfach direkt an den konkreten Ansprechpartner zu richten, um Ihr Interesse und Ihre Identifikation mit der Stellenausschreibung noch deutlicher hervorzuheben.

Wo ist denn der Lebenslauf? – Fehlende Unterlagen

Das Anschreiben wurde mit viel Fleiß erstellt, die Bewerbung befindet sich bereits auf dem Sendungsweg und dann das! Sie haben vergessen, wichtige Unterlagen mitzuverschicken. Senden Sie uns diese einfach nach. Denn gerade der Lebenslauf zeigt uns, wie Sie bisher Ihre Erfahrungen gesammelt und Ihre Fähigkeiten ausgebaut haben.

Falsche Gehaltsvorstellungen

Die Angabe einer Gehaltsvorstellung ist heutzutage fast gängige Praxis im Bewerbungsverfahren. Unternehmen können dadurch feststellen, wie Bewerber ihren Wert selbst einschätzen. Vermeiden Sie dabei jedoch zu hohe oder zu niedrige Gehaltsvorstellungen. Sie müssen auch nicht aufs Geratewohl eine beliebige Zahl nennen. Orientierungshilfen zu durchschnittlichen Gehältern in verschiedenen Branchen finden sich inzwischen ganz leicht über das Internet und auch das Gehalt, welches Sie möglicherweise in der vorangegangenen Stelle bezogen haben, kann die Richtung vorgeben.

Unehrliche oder übertriebene Angaben

Zu guter Letzt: Bleiben Sie immer ehrlich! Wir möchten Sie und Ihre Persönlichkeit kennenlernen und da wirkt beispielsweise die einjährige Auszeit zwischen Studium und Beruf deutlich authentischer als eine Angabe ohne Nachweis. Denn wir von Protection One freuen uns auf Sie als authentischen und ehrlichen Mitarbeiter!

Interesse an einer Karriere in der Sicherheitsbranche? Ausführliche Informationen zu aktuellen Stellenangeboten und dem Bewerbungsverfahren bei Protection One erhalten Sie hier auf unserem Bewerbungsportal.

Beitrag teilen

Auf Facebook teilen Auf Xing teilen Auf LinkedIn teilen

SicherheitPlus Newsletter

Setzen Sie auf fundiertes Wissen aus allen Bereichen unserer Branche. Regelmäßig und stets aktuell.

Kundenserviceteam

Sie sind bereits Kunde und benötigen Hilfe oder haben technische Fragen?

02132 / 969 - 1234
Mo - Fr von 7 bis 19 Uhr, Sa von 8 bis 16 Uhr*
*24/7 für Sie da – bei Rückfragen zu aktuellen Alarmauslösungen steht Ihnen unser Team der Notruf- und Serviceleitstelle gerne unter 02132 / 969 - 1232 zur Verfügung
Protection One Customer Care
24/7 Support bei Protection One
Headoffice

Protection One GmbH, A Securitas Company

Rheinpromenade 10

40789 Monheim am Rhein


T: 02132 - 99 6 99 - 0

F: 02132 - 99 6 99 -217

E: zentrale@protectionone.de